20. August 2015

Platz 5 für Graf in Astana

Bildergebnis für world judo championships 2015Bernadette Graf zieht mit drei Siegen bis ins Halbfinale ein. Danach verliert sie aber das Halbfinale gegen Bernabeu (ESP) knapp mit 1:2 Shido. Im Kampf um Bronze gerät sie gegen die dreifache Weltmeisterin Alvear (COL) mit Waza-ari in Rückstand, den sie nicht mehr aufholen kann. Platz 5 ist dennoch das (voerst) beste Ergebniss für Österreich in Astana.

Marcel Ott, Hilde Drexler (1 Sieg) und Kathrin Unterwurzacher scheiden vorzeitig aus.

Tina Zeltner gewinnt ihren Auftaktkampf gegen Buet (SEN), scheidet dann aber gegen Gjakova (KOS) aus.

Sabrina Filzmoser schlägt nach einem Freilos Rogic (SRB) ehe es in der dritten Runde zu einem wahren Krimmi gegen Karakas (HUN) kommt. Ohne Wertung oder Strafe geht es in Golden Score, nach gut drei Miunten bekommt Sabsi ein Passivitäts-Shido aufgebrummt und scheidet somit aus.

Am ersten Wettkampftag muss Ludwig Paischer seiner verletzungsbedingten Trainingspause in der WM-Vorbereitung Tribut zollen und unterliegt gleich zum Auftakt dem spanischen Juniorenweltmeister von 2014 Garrigos.

Alle Starter inkl. Setzliste, Auslosung und Ergebnisse sind auf www.judobase.org zu finden.

Alle Kämpfe (Vorrunden ab 7:00 Uhr, Finalblock ab 13:00 Uhr) sind Live auf www.ippon.tv zu sehen, die Finalblöcke werden auch auf ORF Sport+ Live übertragen.

Kampfplan:

Montag: -60 (Ludwig Paischer); -48

Dienstag: -66; -52

Mittwoch: -73; -57 (Sabrina Filzmoser, Tina Zeltner)

Donnerstag: -81 (Marcel Ott); -63 (Kathrin Unterwurzacher, Hilde Drexler)

Freitag: -90; -70 (Bernadette Graf) -78

Samstag: -100 (Christoph Kronberger), +100 (Daniel Allerstorfer); +78

Sonntag: Teambewerb (M/W)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Judoteam Salzkammergut

Die Kompetenz für Judo Breitensport im Salzkammerugt.
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram