2. September 2012

Trainingslager: erfolgreich beendet!

izola_0891izola_0922

Auch dieses Jahr reiste das Judoteam Salzkammergut mit Kämpfern und Begleitung zum traditionellen Trainingslager in der letzten Augustwoche. Nein, dieses Jahr ging es nicht nach Trogir, auch nicht nach Riccione wie letztes Jahr sondern nach Izola in Slowenien. Es lässt sich durchaus sagen, dass wir etwas überrascht waren, wie gut die Trainingshalle ausgestattet war und auch von unserem Hotel waren wir etwas überrascht. Oh ja, ich darf nicht vergessen, dass wir auch von der Anreise etwas überrascht waren. Warum? Ganz einfach, weil anstatt der 4 Stunden Autofahrt, die das Navi ausspuckte unweigerlich 9 Stunden geworden sind. Kein wunder, dass jeder nach Izola will, wenn WIR dort trainieren!

Aufgrund der guten Trainingsbedingungen ergab sich unweigerlich, dass es keine Ausreden gab! Es wurde härter denn je trainiert und jeder einzelne Sportler gab mehr als 100 %!

Da so hart trainiert wurde, gingen alle Sportler natürlich immer zeitig zu Bett und es sind nur Gerüchte, falls behauptet werden sollte, dass an der Bar unter dem Teebaum bis früh morgens lautstark gelacht und gefeiert wurde!

Sehr gefreut hat uns, dass dieses Jahr auch Freunde aus anderen Vereinen mit dabei waren und dass auch slowenische Kids aus Izola und Umgebung Spaß an unserer gemeinsamen Schufterei hatten.

 

Ich kann nur allen Danken und sagen: "es war ein 'geiler Sch*** und hop' in die Herbstsaison!"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Judoteam Salzkammergut

Die Kompetenz für Judo Breitensport im Salzkammerugt.
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram