13. Mai 2012

Niederlage gegen Reichraming

lla-reichraming_0193_web

In der dritten Runde der Landesliga A gab es in Pinsdorf gegen Askö Reichraming nichts zu holen. Auch wenn man gegen einen der Ligafavoriten als Außenseiter in die Partie ging, ein 4:15 Heimdebakel schmerzt doch. Positiv war nur, dass das Ergebniss den Kampfverlauf nicht wieder spiegelt, insgesamt war es eine äußerst spannende  Begegnung - leider gingen die vielen knappen Kämpfe fast ausnahmslos an die Gäste. Mit etwas Glück hätte man die  Begegnung  auch wesentlich enger gestalten können.

Tsolmon Batbold fährt zwei souveräne Siege ein, Ferry Karrer holt im zeiten Durchgang einen Punkt. Felix Ehrschwendtner gewinnt seinen zweiten Kampf und geht im ersten Kampf wie Lukas Kasparet und Christoph Wintersteiger  mit einem Unentschieden von der Matte.

Die nächste Chance Punkte zu holen gibt es am 16. Juni in Gallneukirchen.

 

Alle Ergebnisse der der Landesligen gibt es hier 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Judoteam Salzkammergut

Die Kompetenz für Judo Breitensport im Salzkammerugt.
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram