19. Oktober 2010

17. internationales Gallia Turnier

Lukas Kasparet und Tsolomon Batbold in Hochform!

 

Die Hauptschule in Gallneukirchen war Austragungsort für das 17. Internationale Gallia Turnier. Startberechtigt waren die Altersklassen männlich U15 und U17, sowie die allgemeine Klasse männlich und weiblich. 132 Starter aus 5 Nationen und 29 Vereinen traten in 23 Gewichtsklassen an, darunter 3 Judokas des Judoteams Salzkammergut. Florian Holzinger (U15/-60 kg) musste sich leider bereits in den Vorrunden geschlagen geben. Lukas Kasparet (U17/-50 kg) traf auf zwei altbekannte „Freunde“ vom LZ Multikraft Wels und setzte sich diesmal gegen Shamil Borchashvili durch. Gegen Michael Winkler musste er wie schon des Öfteren nach einem Unentschieden, welches sich auch im „Golden Score“ fortsetzte, einem Kampfrichterentscheid beugen, der ihm den hervorragenden 2. Platz einbrachte. Tsolomon Batbold (U15/-50 kg), der in einer stark besetzten Gewichtsklasse kämpfte, konnte mit zwei Siegen und einer Niederlage als zweitbester seines Pools den anschließenden Kampf um den Einzug ins Finale wiederum für sich entscheiden. Im Finalkampf lief er zur Höchstform auf und erkämpfte sich souverän den 1. Platz .

 

17_Gallia

 

Lukas Kasparet und Tsolomon Batbold überstrahlen ihre Pokale!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Judoteam Salzkammergut

Die Kompetenz für Judo Breitensport im Salzkammerugt.
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram